War Viola Kraus am Ende etwa selbst schuld an ihrem Bachelor-Aus? Rosenkavalier Sebastian Pannek (30) überraschte das Publikum vergangene Woche gewaltig: Er schmiss die eigentliche Favoritin kurz vor dem Finale aus dem Rennen. Für viele unerklärlich, jedoch nicht für Körpersprachen-Experte Dirk W. Eilert. Im Interview mit Promiflash verriet er genau, was dem Model letztendlich das Genick brach: ”Ein Beispiel: Als es ums Schnorcheln ging, hat sie so etwas gesagt wie: ‘Ich freue mich, ihn mal in meine Welt zu entführen.’ Da war der Fokus eher bei dem, was sie aussendet und weniger bei dem, was er ihr gibt. Es war kein Austausch.” Für's Finale bleibt Viola jetzt wohl nur noch der Zuschauerplatz.