Ist Farid Bang (30) bald nackt im Fernsehen zu sehen? Der Rapper hat jetzt tatsächlich eine Anfrage der Produktionsfirma ITVP für Adam sucht Eva - Promis im Paradies erhalten. Diese veröffentlichte Farid sofort auf Facebook und hatte auch einen Absagegrund in gewohnt lustiger Farid-Manier parat: "Leider muss ich aufgrund der Tatsache absagen, dass mein voluminöses Geschlechtsmerkmal Komplexe in die deutschen Haushalte der Zuschauer bringen würde, wodurch zusätzlich auch die Scheidungsquote stark erhöht werden würde." Das Schreiben hat er übrigens einer Aussage gegenüber Promiflash aus dem Mai 2016 zu verdanken. Angesprochen auf das Format antwortete er damals: "Ich würde auch da hingehen, aber ich würde die doppelte Gage verlangen, weil ich bin bestückt wie Zwillinge."